Blickwechsel ist sowohl die ideale Methode, um Missverständnisse in der Kommunikation zwischen Mensch und Mensch aufzuklären, als auch um Unklarheiten über den eigenen weiteren Weg zu klären. Diese Methode hilft Menschen, die Rat und Hilfe suchen, sowohl im privaten als auch im beruflichen Umfeld. Aber auch all jenen, die körperlich oder seelisch aus dem Gleichgewicht geraten sind.

Blickwechsel ist eine besonders intensive und aussagekräftige Form der Kommunikation. Sie haben die Gelegenheit, sich selbst zu beobachten, Sie können hören, was Sie benötigen um eine Entscheidung zu treffen, sich bestätigt zu fühlen und um wieder zufriedener zu sein. Sie stellen Fragen und erhalten Antworten. Sie werden überrascht sein!

Blickwechsel nutzt unsere natürliche Fähigkeit, unsere Grenzen zu überschreiten und Empathie zu empfinden, um eine tiefe Beziehung zu einem anderen Wesen herzustellen. Die Methode ist einfach, aber tiefgreifend:

Mit Hilfe des Gruppenleiters erklärt jemand seine freiwillige Absicht, eine andere Person oder ein Anliegen zu sein, und beginnt, sich im Raum zu bewegen. Dabei stimmt er sich ganz auf die Energien und Gefühle seines Körpers ein.

In dem Prozess des Gehens erfährt man eine Bewegung, eine Art Verlagerung der Bewusstheit und bringt spontan Aspekte des Verhaltens, emotionale/psychologische Zustände und Lebensthemen der Person oder des Anliegens, welche/s man „geht“, zum Ausdruck. Die dabei erkennbaren Informationen weisen einen hohen Grad an Treffsicherheit auf, ob der Geher nun etwas von dieser Person oder dem Anliegen weiß oder nicht.

nur wort BlickwechselThemen können sein:

“du selbst”, “dein Partner”,”dein Kind”, “eine Person, mit welcher es Konflikte gibt”, “dein blinder Fleck”, “deine berufliche Zukunft”,  “deine Berufung”, “dein unentdecktes Potential”, “dein körperliches Symptom”, “dein Glück”, “dein Erfolg”, “dein inneres Kind”, “deine Seele”, “deine Entscheidung, die du fällen musst”. Möglich sind auch Themen aus deinem Umfeld, beispielsweise “dein Haustier”, “dein Haus”, “deine Firma”, usw.

Rufen Sie uns an, wir informieren Sie gerne!